New PDF release: Allgemeine Modelltheorie

By Herbert Stachowiak

ISBN-10: 3709183278

ISBN-13: 9783709183274

ISBN-10: 3709183286

ISBN-13: 9783709183281

Show description

Read Online or Download Allgemeine Modelltheorie PDF

Similar physics books

Get Fundamental Interactions in Physics PDF

The guts for Theoretical reviews of the collage of Miami has been the host of annual wintry weather meetings whose content material has elevated from the actual subject of symmetry rules in excessive strength physics to surround the bases and relationships of many branches of be aware of­ ledge. The scope of the 10th Coral Gables convention on primary Interactions integrated astrophysics, atomic and molecular physics, primary theories of gravi­ tation, of electromagnetism, and of hadrons, gauge theories of vulnerable and electromagnetic interactions, excessive strength physics, liquid helium physics, and theoretical biology.

Additional info for Allgemeine Modelltheorie

Example text

CARNAP sei es jetzt (in seinem unvero££entlichten Manuskript »A basic system for inductive logic", 19681970) urn »die Begriindung von Normen fur rationales Handeln bei Entscheidungen unter Risiko" (W. 68) gegangen. Es darf wenigstens im Rahmen dieser Anmerkung auf die gegenwartige Tendenz zur Praktikabilisierung und Pragmatisierung der Darstellung und Kontrolle empirischer Theorien hingewiesen werden. Ohne das Ideal der formalen Exaktheit im geringsten anzutasten, werden hereingenommen: dynamische (zeitbezogene), rationalitats-, relevanz- und entscheidungstheoretische Momente, Subjektbezogenheit, Wiinschbarkeit, Normativitat.

Sie sind andererseits so prinzipiell gehalten und durch ihre iiberwiegend verbale Fassung vor zu groBer Enge der Auslegung bewahrt, daB POPPER heute, 39 Jahre nach der Erstveraffentlichung seiner "Logik der Forschung", kaum einen Teilkomplex seiner Theorie zu revidieren braucht. 6 Bewahrbarkeit und Bewahrung Das gleiche gilt fiir die POPPERschen Oberlegungen zu den Begriffen der "Bewahrbarkeit" und der "Bewahrung" einer erfahrungswissenschaftlichen Theorie. Den Bewahrbarkeitsgrad einer solchen Theorie setzt Popper umgekehrt proportional dem Grad ihrer (logischen) Wahrscheinlichkeit (der seinerseits dem Falsifizierbarkeitsgrad der Theorie konvers ist).

POPPER bringt den Falsifizierbarkeitsgrad eines Satzes mit des sen (logischer) Wahrscheinlichkeit in - konverse - Verbindung: je falsifizierbarer, je besser priifbar er ist, desto geringer seine Wahrscheinlichkeit, und umgekehrt. Auch der fiir den Konventionalismus so wichtige Einfachheitsbegriff wird jetzt explizierbar. Wird namlich eine Theorie als desto einfacher betrachtet, je mehr "GesetzmaiSigkeit" sie der "empirischen Wirklichkeit" zuspricht, und ist "GesetzmafSigkeit" etwas, das vor aHem im Verbieten moglicher FaHe be- 30 Sakularisierung der Erkenntnis steht, so laBt sich der Einfachheitsbegriff als Explikandum des quantitativen Falsifizierbarkeitsbegriffs auffassen.

Download PDF sample

Allgemeine Modelltheorie by Herbert Stachowiak


by David
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 4 votes